SCHLEIFANLEITUNG

SCHLEIFBERATUNG FÜR CUE GEGENSTANZBELÄGE

„ZU VIELES SCHLEIFEN KANN ZU ABLÖSUNGEN DES ZYLINDERS VERLIEREN.

SCHLEIFEN SIE KEINE NEUE ABDECKUNGEN BEVOR SIE SIE ABSCHNEIDEN!

„Die Häufigkeit des Schleifens wird häufig von den Personen bestimmt, die mit der Maschine arbeiten. Sie sind erfahrene Experten, die wissen, wie sie mit der Maschine umgehen, um ihre Leistung zu optimieren.

„Was jedoch gestanzt werden muss, spielt immer eine große Rolle: Die Komplexität des Stanzens (die Stanzform) und auch die Art oder Qualität des Kartons beeinflussen die Leistung der Maschine erheblich.

„In Bezug auf die Kombination der Gegenstanzbeläge von C.U.E. Europe und eines Schleifsystems haben wir die Erfahrung gemacht, dass dieses System in Kombination mit unseren Gegenstanzbelägen eine bessere Leistung erzielt als mit Gegenstanzbelägen anderer Marken.“

Sie fragen sich vielleicht, warum wir wiederholt betonen, dass man nicht die gesamte Faser aus den Beläge schleifen darf. Wenn Sie sich das Video unten auf dieser Seite ansehen, erfahren Sie, warum wir die Kunst betonen, nicht zu viel zu schleifen. Die Faser ist mehr als wichtig, damit eine Abdeckung richtig um den Zylinder passt. Die Faser im Urethan ist unverzichtbar, um die Beläge dicht am Zylinder zu halten. Keine oder nicht genügend Fasern in der Abdeckung lösen die Abdeckung während des Vorgangs, und dies gilt für jede Gegenstanzbeläge auf jeder Maschine auf der Welt.

In vielen Fällen empfehlen wir Benutzern, die Abdeckungen drei- oder viermal weniger zu schleifen als normalerweise, damit sich die Ergebnisse positiv ändern. Am Ende des Tages ermittelt die Feinabstimmung den optimalen Maschinenbetrieb.

  • NDie Stahlverriegelungsstange verhindert Probleme mit der Stanzqualität an der Schwachstelle.
  • NDie gestanzte Oberfläche ist auch härter. Bei billigeren Versionen ist dies normalerweise weicher, was wiederum zu einem schlechteren Stanzergebnis führt.
  • NMit einem Schleifsystem ist keine Drehung mehr erforderlich (die Oberfläche bleibt über die gesamte Breite flach), wodurch die Produktionsverfügbarkeit erhöht und die Wartungskosten gesenkt werden.
  • NDarüber hinaus sorgt das Schleifsystem dafür, dass nach jedem Schleifen der Durchmesser des Stanzzylinders automatisch gemessen und die Drehzahl des Zylinders angepasst wird. Dadurch bleibt die korrekte Geschwindigkeit der Belagsoberfläche erhalten. Mit anderen Worten steuert das Schleifsystem die Geschwindigkeit des Stanzzylinders entsprechend der Dicke der Gegenstanzbeläge. Auf diese Weise können wir eine gleichbleibende Oberflächengröße während der Lebensdauer der Gegenstanzbeläge gewährleisten (Toleranz +/- 1 mm).

SCHLEIFSYSTEM

BRAUCHT SCHLEIFEN
ZU VIEL SCHLEIFEN
ABDECKUNG ZU VERLIEREN DURCH ZU VIEL SCHLEIFEN
PERFEKTER ZUSTAND
× Technical Support